HomeBeratungSozialversicherungs- beratung

Sozialversicherungsberatung

Wir beraten, begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung und Angehörige, wenn es um sozialversicherungsrechtliche Fragen, Leistungen und Verfahren geht.

Für uns ist es ein wichtiges Anliegen, den Zugang zur Rechtshilfe so niederschwellig wie möglich zu gestalten, damit nicht die finanzielle Lage der betroffenen Personen darüber entscheidet, ob Unterstützung angenommen werden kann oder nicht. Für Mitglieder von Procap (länger als 12 Monate) sind die Dienstleistungen im Zusammenhang der Sozialversicherungsberatung kostenlos.

Beratungsangebot im Sozialversicherungsrecht

  • Invalidenversicherung
    • Verfahren IV (von der Anmeldung bis zum Entscheid)
    • Begleitung berufliche Eingliederung IV
    • Hilflosenentschädigung / Intensivpflegezuschlag
    • Assistenzbeitrag IV
    • Medizinische Massnahmen
    • Hilfsmittel IV
    • usw.
  • Leistungen der oblig. Krankenversicherung
  • Ergänzungsleistungen
  • Leistungen & Zuständigkeit Pensionskasse
  • Leistungen der Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung (nur Koordinationsfragen)
  • Krankentaggeld (Koordinationsfragen im nichtstreitigen Verfahren)
  • Militärversicherungen
  • Pensionierungsberatung (60+)
  • Kindermandate

Das gehört nicht zu unserem Beratungsangebot

  • Beratung im Bereich Sozialhilferecht & Sozialberatung
  • Haftpflichtrecht
  • Steuerrecht
  • Schuldensanierung
  • Privatversicherungen (inkl. Zusatzversicherungen VVG)
  • 3. Säule

 

Nichtmitglieder & Neumitglieder (weniger als 12 Monate)

Personen, die bei Beratungsbeginn bereits seit mehr als zwölf Monate Mitglied sind oder die bereits Solidarmitglied bei Procap waren, erhalten die Dienstleistungen in Zusammenhang der "Sozialversicherungsberatung» kostenlos (beziehungsweise im Rahmen des geschuldeten Mitgliederbeitrages). 

Für Nichtmitglieder oder Personen, die weniger als zwölf Monate Mitglied von Procap sind, ist eine Mitgliedschaft erforderlich und es wird für die Beratung eine einmalige Eintrittspauschale von 250 Franken in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Beratungsreglement Procap.